×
hier klicken

Startseite

 

hier klicken

Seminartermine

 
 

hier klicken

Buch

 
 

hier klicken

Videos

 
 

hier klicken

Business-Seminare

 


Die hohe Kunst des Denkens
 

Ich möchte vorankommen

mit mir selbst und im Miteinander mit anderen

Ich möchte

den Akademiebrief kostenfrei bestellen:

menschenmenge
Mein Ziel

... ist, meine Beziehungen zur Familie, zu Freunden, zur Arbeit, zu Kollegen, Vorgesetzten, Kunden, zur Natur, zu meinem Körper, zu Gegenständen, kurz: zu allem, was mein Denken umgibt, harmonischer, glücklicher und förderlicher zu gestalten.

spiegel
Ich entscheide:
hier klicken

ich gehe weiter

und erfahre mehr über die KRUEGENHALTZ-Methode


Wie geht das?

Ich erreiche meine Wünsche und Ziele, indem ich meine Erwartungen an meine Mitmenschen durch die Forderung an mich selbst ersetze. Das ist für viele eine Hürde, aber ich finde dadurch in mir die Fähigkeiten, die ich dazu brauche. Gleichzeitig werde ich damit unabhängig von äußerer Beeinflussung und Fremdbestimmung. Jetzt kann ich selbst und bewusst erfolgreicher gestalten, was ich erleben will.

Diese Methode kann ich lernen.

Ich erkenne ...

... das Denken ist der Schlüssel. So hinderlich oder förderlich wie ich denke, ist auch mein Handeln. Alle Misserfolge und Erfolge entstehen zuerst im Kopf. Jede Panne und jede Errungenschaft. Nichts geschieht, ohne dass ich es vorher gedacht habe ?.

Tatsächlich aber ist mir nur ein winziger Bruchteil aller meiner Gedanken bewusst ?. Dennoch bewirken sie, wie ich fühle, denke und daraus folgend auch handle:

Oft führen sie zu Ergebnissen, die ich mir nicht erklären kann und deren Ursachen mir ein Rätsel sind. Ich sage dann, ich habe „Glück“ oder „Pech“ gehabt, in Wiederholungsfällen: „Schicksal“. Doch die Ursache bin ich selbst: Alles, was mir widerfährt, kommt aus meinem Denken ?.

Damit umzugehen, kann auch ich lernen. Das ist meine Chance!

Horst Vogel Seminar

Kann persönliche Weiterentwicklung Spaß machen?
Aber ja! Mehr als ich mir heute überhaupt vorstellen kann.

.
Wie setze ich das um?

Bewusstes Denken kann ich lernen: Das KRUEGENHALTZ-Seminar zeigt mir eine Methode, wie ich mir bewusst machen kann, was und wie ich denke, und wie ich förderlichere Gedanken schöpfen kann. Ich kann mir hier neue Handlungsstrategien selbst erarbeiten und anschließend in meinem Alltag ausprobieren. Dann sehe ich anhand der Erfolge, wie gut ich vorausgedacht habe.

Theorie und Praxis
Theorie und Praxis

... und die Praxis im Alltag

Anwendung: Die praktischen Anleitungen sind dazu gedacht, direkt in Situationen und Begegnungen meines Alltags umgesetzt zu werden. Sie fordern also keine zusätzliche Zeit, sondern nur bewussteres Denken. Es geht nicht darum, in künstlich geschaffenen „Ich-Zeiten“ (wie z. B. bei Meditationen) passiv zur Ruhe zu kommen. Es geht darum, meinen Alltag bewusst und aktiv zu gestalten – mit Herz, Hirn und Hand. Dass schließt nicht aus, dass Übungen zur Entspannung und Körperorientierung ebenfalls Teile der Seminare und wichtig für die persönliche Entwicklung sind.

Ergebnis: In den Situationen, die ich durch mein bewusstes Denken und Fühlen neu gestaltet habe, gewinne ich neue Erfahrungen. Die positive Wirkung kann ich an mir und meinen Mitmenschen erkennen und spüren. Je öfter ich die neue Strategie anwende, umso intensiver wird die positive Empfindung. Auf die gleiche Weise, wie ich bisher behindernde Gewohnheiten entwickelt habe, werde ich mich künftig förderlich entwickeln.

Erkenntnis und nächster Schritt: Am Ergebnis meiner Handlungen kann ich sofort erkennen, in welcher Qualität ich gedacht habe. Jetzt kann ich Unstimmigkeiten oder Informationslücken in meinen Gedanken korrigieren und auf dem positiven Ergebnis aufbauen. Ich setze damit völlig eigenständig einen kontinuierlichen Lern- und Aufbauprozess in Gang.

Die Methode

Emotion in Zeitlupe

Ich erwerbe hier die Fähigkeit, einen emotionalen Denkvorgang, der normalerweise in Millisekunden automatisch abläuft, in einer Art „Extremzeitlupe“ genau zu betrachten. Dabei erkenne ich die Ursachen meines emotionalen Verhaltens.

In einem zweiten Schritt prüfe ich, ob meine emotionsgesteuerte Verhaltensweise überhaupt geeignet war oder ist. Im dritten Schritt bestimme ich, ob ich sie ändere, ablege oder bewusst beibehalte.

Ergebnis:

Durch das Erlernen und Trainieren dieser Methode im Alltag bin ich in der Lage, im Moment des Geschehens bewusst eine förderliche Verhaltensweise zu wählen – frei von Emotionen, Gewohnheiten, alten Verhaltensmustern, Erwartungen, Zwängen usw., aber mit dem Gefühl für das Sinnvolle.

Die Erfolge

Meine nächste Zukunft

Ob und welchen Erfolg ich damit habe, bestimme ich selbst. Niemand kann mir Lebensglück, beruflichen Erfolg, Reichtum, inneren Frieden oder eine erfüllte Partnerschaft garantieren, außer ich mir selbst. Vorhersehbar ist nur: Die KRUEGENHALTZ-Seminare stellen mein Leben auf eine völlig neue Grundlage. Ich erhalte dort die notwendigen Informationen und entwickle neue Fähigkeiten, die ich mein Leben lang behalte. Ich erreiche damit Dinge, die ich mir bisher nicht vorstellen konnte.

Ich kann dies tun oder unterlassen. Beides hat seine Folgen.
Ich bin die Ursache.

Teilnehmer-Meinung

Icon

Imke Krüger
Oberstudienrätin
Senatsbehörde Berlin


„Durch die Kruegenhaltz-Seminare kann ich Menschen im privaten und beruflichen Umfeld klarer und konstruktiver begegnen - heute geht es mir um Entwicklung, nicht darum, recht zu haben.“


✱✱✱✱✱

Teilnehmer-Meinung

Icon

Prof. Dr. Björn-Martin Kurzrock
Lehrstuhl für Immobilienökonomie an der Technischen Universität Kaiserslautern


„Es sind die besten Weiterbildungsangebote, die ich bisher kennengelernt habe. Persönliche Entwicklung ist meiner Ansicht nach die wichtigste Voraussetzung für ein sinnvolles und glückliches Leben.“


✱✱✱✱✱

Teilnehmer-Meinung

Icon

Marie Stiller
Bachelor Pharmazeutische Wissenschaften Albert Ludwigs Universität Freiburg


„Die Möglichkeiten, die sich mir neu erschließen, meine geänderten Sichtweisen und die Arbeit an mir selbst, machen es mir möglich, neue, weitreichendere Ziele zu erreichen.“


✱✱✱✱✱

Teilnehmer-Meinung

Icon

Matthias Gehrig
Dipl. Schreinermeister HWK, Projektleiter und Berater


„Heute sehe ich viele Situationen aus einer ganz anderen Perspektive. Die gegenwartsbezogene Haltung, die Leichtigkeit im Sein und die nachhaltige Art zu denken sind Elemente, die ich mit Überzeugung lebe.“


✱✱✱✱✱


Teilnehmer-Meinung

Icon

Holger Winkler
Dipl.Ing.FH & MBA,
Verwaltungsrat CONBREY MANAGEMENT AG


„Die Art und Weise, wie ich heute mit Chancen, aber auch Herausforderungen umgehe, hat sich grundlegend geändert.“


✱✱✱✱✱

Teilnehmer-Meinung

Icon

Angela Traub
Facility Manager und Betriebsratsvorsitzende BBSG GmbH Regensburg


„Mit Hilfe der Kruegenhaltz Seminare entwickelte ich die Fähigkeit, Führungsaufgaben sinnvoll umzusetzen und als Bindeglied zwischen Mitarbeitern aus über 20 Nationen achtsam und vorausschauend zu agieren. Die erworbenen Kenntnisse unterstützen mich zudem, den Spagat zwischen Beruf und Familie zu meistern.“


✱✱✱✱✱

Teilnehmer-Meinung

Icon

Rosemarie Bäumer
Marketing Managerin


„Die enorme Praxisorientierung der Kruegenhaltz-Seminare befähigte mich, ein zutiefst positives privates wie berufliches Umfeld zu schaffen, was eine deutlich gesteigerte Lebensqualität zur Folge hat.“


✱✱✱✱✱

Teilnehmer-Meinung

Icon

Yilmaz Benzer
Geschäftsführer der Neosid Pemetzrieder GmbH & Co.KG


„Dass die äußere Umgebung ein Abbild meiner inneren Einstellung ist, hat mir aufgezeigt, gegenwartsbezogen und mit einer höheren Qualität zu denken, um die erstrebte Änderung bei mir zu starten. Womit auch die Änderung draußen stattfindet.“


✱✱✱✱✱


Mit wem?
Horst Vogel

40 Jahre Persönlichkeits-Coaching

EXPERTISE: Horst Vogel ist der Vordenker der deutschsprachigen Seminar- und Coachingszene für Persönlichkeitsentwicklung. Er ist Entwickler der KRUEGENHALTZ-Methode (Besonderheiten siehe „Wieso mit ihm?“). Er begeistert Seminarteilnehmer seit über 40 Jahren mit lebensnahen Inhalten und nachvollziehbaren Methoden für ein erfülltes und erfolgreiches Leben. Durch seine ausgeprägte Fähigkeit, auch sehr komplexe Vorgänge leicht verständlich zu erklären, ist er in der Lage, Menschen zu außerordentlichen Ergebnissen zu führen.

Seminarinhalte, Methodik und Ethik: Seine Inhalte hat er aus umfassenden causalen Gesetzen entwickelt. Diese Grundlage macht den qualitativen Unterschied zu anderen Experten aus – vor allem auch in Bezug auf ethische Aspekte. Gerade von den manipulativen und suggestiven Kräften möchten seine Seminare befreien.

Lange Historie: Ursprünglich in leitender Position bei großen Unternehmen tätig, entwickelte Horst Vogel seit 1973 eigene Trainingskonzepte für Personal- und Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Prozessoptimierung, Coaching von Führungskräften und Konfliktmanagement – aus der Praxis für die Praxis.

Für jeden: Die große Nachfrage nach diesen Seminaren führte 1976 dazu, dass sich Horst Vogel als Trainer und Strategieberater selbstständig machte. Seit Jahrzehnten ist er nun für zahlreiche Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen tätig. Seit 1981 hält Horst Vogel zusätzlich offene Seminare. Diese sind eine jahrzehntelang gereifte Kombination aus wissenschaftlich fundierten Hintergrundinformationen und praktischer Anleitung.

Wieso mit ihm?

Es gibt besondere Gründe, die KRUEGENHALTZ-Methode zu wählen:

Ich lerne in den Seminaren, meine Zukunft selbst zu gestalten, statt von äußeren Umständen bestimmen zu lassen. Damit werde ich in allen Bereichen unabhängiger, u. a. auch von externen Coaches. Ich lerne, mein eigener Coach zu werden.

Ich erreiche diese Unabhängigkeit, indem ich alle mir selbst gestellten Fragen mithilfe einer erlernten Technik auch selbst beantworte. Meine Antworten enthalten bereits die Lösungen. Ich lerne, sie zu erkennen und brauche ihnen nur zu folgen. Mit jeder eigenen Antwort gewinne ich eigene, authentische Stärke.

Zusätzlich erhalte ich Anleitungen zum Tun, sodass ich die Theorie im Alltag praktisch anwenden und das Ergebnis erleben kann. So kann ich die Wirksamkeit der Seminarinhalte „im richtigen Leben“ sofort überprüfen.

Die Inhalte und Übungen sind in sich logisch und praktisch nachvollziehbar. Dadurch kann ich ihre Qualität zu jedem Zeitpunkt prüfen. Sie verkörpern das Wesentliche der vielfältigsten Quellen aus allen weltweiten Kulturen und Lehren. Sie sind für jeden leicht verständlich aufbereitet, sofort in den Alltag übertragbar und in einen größeren ethischen Zusammenhang eingebunden. Das macht die KRUEGENHALTZ-Seminare so hochwertig.

Die Entscheidung, ob und auf welche Weise ich die Seminar-Erkenntnisse in der Praxis anwende, liegt einzig bei mir. Häufigkeit, Dauer und Intensität meines Anwendens bestimme ich. Misserfolge und Erfolge daraus verantworte ebenfalls ich. Niemand anderer. Nur so ist Selbstbestimmung möglich.

Klagen und Jammern, um Mitleid, Bedauern oder gar Absolution zu erhalten, ist Zeitverschwendung. Hier geht es um die Fragen: Was möchte ich erleben, und was tue ich, um es zu erreichen?

Viele „spirituelle“ Rituale sind angenehm, aber nur scheinbar verantwortungsbefreiend. Ich übernehme die Verantwortung für mich selbst – das heißt: ich finde meine eigenen Antworten.

Die Seminarteilnehmer nehmen untereinander eine neutrale Rolle ein, die von gegenseitiger Wertschätzung und Offenheit getragen ist. Keiner greift in die Erkenntnisprozesse des anderen ein.

mein weiterer Weg:

Seminar
Persönlichkeitsentwicklung 1

hier klicken

Buchen

KRUEGENHALTZ Akademie
Landstraße 63 / Postfach 261
FL 9490 Vaduz
Tel.: (+423) 370 27 67
Fax: (+423) 370 27 65
www.kruegenhaltz.com
service@kruegenhaltz.com
Alle Rechte vorbehalten. © 2018

AKADEMIEBRIEF | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | AGB